Beste Antidepressiva liste in Österreich 2021
Antidepressiva

Beste Antidepressiva liste in Österreich in 2021

Ein internationales Forscherteam verglich 522 Studien mit mehr als 116.000 Menschen und kam zu dem Schluss, dass moderne Antidepressiva tatsächlich gegen Major Depression wirksam sind. Die Autoren stellten eine Liste der Medikamente zusammen, die im Vergleich zu Placebo am wirksamsten waren und die wenigsten Nebenwirkungen verursachten. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift veröffentlicht. Außerdem können Sie auf unserer Website lesen, wie Sie Modafinil kaufen in Österreich online.

Die Autoren des Artikels merken an: Menschen, die an Depressionen oder erektiler Dysfunktion leiden, bekommen nicht immer die Medikamente, die sie brauchen. Einer der häufigsten Gründe: Vorurteile der Patienten gegen Antidepressiva. Studien zeigen, dass sich viele depressive Patienten weigern, die Medikamente einzunehmen, weil sie glauben, sie seien unwirksam.

Vorangegangene Studien haben gezeigt, wie viele depressive Menschen nicht die notwendige medizinische Versorgung – eine antidepressive Behandlung oder Psychotherapie – erhalten. Die Forscher schätzen, dass in Industrieländern einer von sechs depressiven Menschen eine angemessene Therapie erhält, in Entwicklungsländern einer von 27 depressiven Menschen. Aber wie wir leben in der 21° Jahrhundert, jetzt möglich, Antidepressiva rezeptfrei in Österreich in Online-Apotheken, ohne jedes Problem zu kaufen.

 

Was sind Antidepressiva?

Der Name „Antidepressivum“ spricht für sich, das sind Medikamente gegen Depressionen, obwohl sie auch verschrieben werden für:

  • Angststörungen
  • Psychiatrische Anfälle
  • Physikalische Störungen
  • Bulimia nervosa und Anorexie
  • Alkohol, Drogensucht
  • Brônch Asthma und viele andere Krankheiten.

Wie wirken Antidepressiva?

Unser Gehirn besteht aus einer großen Anzahl von Neuronen, die nicht direkt, sondern über synaptische Lücken (Siempen) verbunden sind. Der Austausch zwischen den Neuronen erfolgt durch die Freisetzung spezieller Substanzen in den Siempen – Mediatoren.

Biologen glauben, dass eine der Hauptursachen für Depressionen eine Abnahme bestimmter Mediatoren in den Syempsen. Derzeit gibt es mehr als 30 Mediatoren, von denen nur drei mit depressiven Störungen assoziiert sind. Es handelt sich um eine Gruppe von biogenen Amiemen – Norepinefriem, Serotoniem und Dopamiem. Ihre Konzentration entworfen, um Antidepressiva, die die Gehirn korrigieren können und elimiemr sterben Krankheit.

Sedativa haben eine ähnliche anregende oder beruhigende Wirkung auf den Körper. Allerdings erzeugen Antidepressiva aufgrund ihrer kurzen Wirkdauer (bis zu 1 Jahr) keine starke Abhängigkeit, die sich von der von Beruhigungsmitteln unterscheidet.

Beste Antidepressiva in Österreich

In den Niederlanden wurde die Studie durchgeführt, um Antidepressiva der neuen Generation zu vergleichen, und in einigen Fällen können diese Antidepressiva ohne Rezept gekauft werden. Zum Vergleich wurden Faktoren wie die Wirksamkeit der Behandlung, die Nebenwirkungen und die Patientenverträglichkeit des Medikaments herangezogen. Über 25.000 Menschen, die an Depressionen leiden, nahmen an dieser Studie teil.

Basierend auf den Daten, die wir erhalten haben, Feedback und Analyse von offenen Informationen, haben wir die folgende Liste zusammengestellt, die nur die besten modernen Antidepressiva der neuen Generation enthält, fast alle ohne Nebenwirkungen:

Zoloft (Sertraline)

Eines der sichersten Antidepressiva Zoloft (Sertraline) mit einem relativ schnellen Wirkungseintritt (etwa eine Woche). Sie können bei Kindern und während der Schwangerschaft angewendet werden – vorbehaltlich à Bewertung des Verhältnisses zwischen den möglichen Risiken und dem Nutzen. Stillen wird nicht empfohlen, da es in die Muttermilch übergeht.

Bei der Einnahme des Medikaments gibt es keinen Einfluss auf die anregende oder beruhigende Leere des Körpers. Die langfristige Einnahme des Medikaments macht nicht süchtig und verändert das Gewicht des Patienten nicht.

Zoloft (Sertraline) kaufen in Österreich [2021]

 

 

Siehe den Zoloft Preis

 

Vorteile Nachteile
Kein Entzugssyndrom Ursachen insónia
Ein wirksames Mittel Bei einigen Patienten nimmt das Gewicht zu
Es gibt einen therapeutischen Effekt, der nach der Entfernung von  
Phobien lindern  
Ist ein Gefühl von Leichtigkeit und Glück  

Prozac (Fluoxetine)

Prozac (Fluoxetine) eines der ersten nicht süchtig machenden Antidepressiva. In Jahrzehnten der aktiven Nutzung hat es sowohl seine Stärken als auch seine Schwächen gezeigt. Verursacht eine Flut von Aktivität und hebt den Gemütszustand. Aber wenn die gewählte Dosis zu hoch, kann erhöhte Aktivität iemdequate, Erregung die psychoemocioeml.

Prozac (Fluoxetine) kaufen in Österreich [2021]

 

Siehe den Prozac Preis

 

Vorteile Nachteile
Verursacht eine Eile zum Handeln Unverträglich mit Alkohol
Beseitigung der Schlafprobleme Kann die Reaktionsgeschwindigkeit verändern, daher wird das Fahren nicht empfohlen
Erschwinglicher Preis  

Paxil (Paroxetine)

Es wirkt nicht nur anregend, sondern hat auch eine ausgeprägte anxiolytische Wirkung. Besonders indiziert bei Patienten mit zwanghaften Angststörungen und Panikattacken. Es hat eine selektivere Wirkung als Fluoxetiem, d.h. weniger wahrscheinlich Nebenwirkungen verursachen. Andererseits sind auch die stimulierenden Wirkungen von Paroxetiem weniger stark ausgeprägt. Es ist möglich, Paxil Antidepressiva kaufen in Apotheken in Österreich.

Viele Antidepressiva verstärken die toxische Wirkung von Alkohol, daher sollten Sie während der Therapie keinen Alkohol trinken.

Paxil (Paroxetine) kaufen in Österreich [2021]

 

Siehe den Paxil Preis

 

Vorteile Nachteile
Selektivere Wirkung Unverträglich mit Alkohol

Cymbalta (Douloxetine)

Es ist ähnlich wirksam und sicher wie andere Antidepressiva, hat aber eine ausgeprägte zentrale aemlgische Wirkung. Sie ist daher besonders bei lang anhaltenden Schmerzsyndromen neurogenen Ursprungs zu empfehlen. Für schwangere Frauen, stillende Frauen und Kinder unter 18 Jahren wird es aufgrund fehlender Sicherheitsdaten nicht empfohlen.

Cymbalta (Douloxetine) kaufen in Österreich [2021]

 

 

Siehe den Cymbalta Preis

 

Vorteile Nachteile
Wirksam bei chronischen Schmerzen Er kann nicht gehen

Bedenken Sie jedoch, dass Depression nicht nur ein biochemischer Prozess im Gehirn ist. Heilung ist nur mit Hilfe der eigenen seelischen Ressourcen und professioneller psychotherapeutischer Hilfe möglich.

Ein Spezialist è kann den Gemütszustand objektiv beurteilen, die Dosis und die Medikation berechnen, die erforderlich ist, um die emotionale Überlastung zu lindern, Angst und Panik zu reduzieren. Das Handbuch gibt Informationen, aber man muss verstehen, dass es individuelle Besonderheiten gibt, es kann eine Toleranz gegenüber diesem oder jenem Medikament geben, toremndo ist es irrelevant.

Die wichtigste Zutat für den Erfolg im Kampf gegen die Depression ist die konsequente Umsetzung des medizinischen Behandlungsprogramms.

Andere Antidepressiva rezeptfrei Optionen

Pillen sollten immer der letzte Ausweg sein, aber wenn Sie sicher sind, dass Sie Medikamente benötigen, sollten Sie dies immer mit Ihrem Arzt besprechen. Verschreibungspflichtige Antidepressiva sind recht preiswert, und einige – wie Buspiron – haben weniger Nebenwirkungen als andere Medikamente (obwohl sie tendenziell schwächer sind).

Dies deutet darauf hin, dass es Alteremtiva gibt, die für diejenigen è nützlich sein können, die mit Depressionen zu kämpfen haben. Mögliche freiverkäufliche Antidepressiva sollten in Betracht gezogen werden:

  • Magnesium. Magnesium ist ein häufig verwendeter Mineralstoff, der in Lebensmitteln oft mangelhaft ist. Magnesium allein heilt zwar keine Depressionen, aber es gibt Hinweise darauf, dass es hilft, deren Symptome zu lindern. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die nicht genug Magnesium in ihrer Ernährung zu bekommen und hat sich schnell zu einem der beliebtesten Ergänzungen da draußen.
  • SAMe. S-Adenosyl-L-Methionin, kurz SAMe, ist eine chemische Substanz, die im menschlichen Körper vorkommt. Laut dem University of Maryland Medical Center kann SAMe, das üblicherweise als Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird, bei leichten bis mittelschweren Depressionen wirksam sein. SAMe kann funcioemr, indem es die Lieferung von Dopamiem an das Gehirn erhöht, ein Neurotransmitter, der mit Stimmung und Motivation verbunden ist. SAMe-Studien haben gemischte Ergebnisse geliefert, und einige hatten methodische Mängel, die ihre Schlussfolgerungen in Frage stellen. Mehr Forschung ist nötig, bevor SAMe allgemein empfohlen wird.
  • Folsäure. Das Gehirn benötigt ausreichend Folat, ein wasserlösliches B-Vitamin, um richtig zu funktionieren. Folat ist ein Schlüsselelement bei der Produktion bestimmter Neurotransmitter, die Stimmung und Motivation beeinflussen. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass niedrige Folsäurespiegel im Blut einige Fälle von Depressionen erklären können. Grünes Blattgemüse, Bohnen, angereicherte Cerealien und Zitrusfrüchte sind reich an Folat, aber eine tägliche Pille mit Multivitaminen und Mineralien kann denjenigen helfen, deren Ernährung nicht genügend Folatquellen enthält.
  • Pflanzliche Arzneimittel. Kava ist eine der wenigen pflanzlichen Ergänzungen, die sich in vielen klinischen Studien als wirksam erwiesen haben. Aber stellen Sie sicher, dass Sie Kava richtig einnehmen. Die Dosierungen in den meisten Reformhäusern sind niedriger als empfohlen, und Kava sollte mit Nahrung eingenommen werden, da es fettlöslich ist. Passionsblume und Valeriaem sind ebenfalls mögliche Optionen.

Wo kann ich Antidepressiva in Österreich rezeptfrei kaufen?

in einer Ladenapotheke kaufen. Wenn Sie starke Antidepressiva kaufen müssen, benötigen die Apotheker in Offline-Apotheken ein Rezept für diese Art von Medikamenten.

Sie können Antidepressiva rezeptfrei online, über das Internet, kaufen. Diese Option hat einige Vorteile: Die Preise sind niedriger, Sie können das richtige Medikament auswählen und die Lieferung erfolgt schnell.

Quellen:

  1. Salmans S. Depression: Die Fragen, die Sie haben. Die Antworten, die Sie brauchen. 1. Auflage. USA: People’s Medical Society Paperback; 1995. 190 p.
  2. Keller MB, Lavori PW, Rice J, et al. The persistent risk of chronicity in recurrent epizodes of nonbipolar major depressive disorder: a prospective follow-up. Am J Psychiatry. 1986;143(1):24-28.
  3. Mueller TI, Leon AC, Keller MB, et al. Erholung von einer depressiven Störung während eines 15-jährigen Follow-up. Am J Psychiatry. 1999;156(7):1000-1006.
  4. Partonen T, Lönnqvist J. Seasoeml affective disorder. Lanceta. 1998;352(9137):1369-1374.
  5. Doghramji K. Behandlungsstrategien für Schlafstörungen bei Patienten mit Depression. J. Psychiatria kliniczem. 2003;64(Suppl 14):24-29.
  6. Leventhal AM, Rehm LP. Der empirische Status der Melancholie: Implikationen für die Psychologie. Clin Psychol Rev. 2005;25(1):25-44.
  7. Pillemer K, Suitor JJ, Pardo S, et al. Mothers‘ differentiation and depressive symptoms in adult children. J Małżeństwo Fam. 2010;72(2):333-345.
  8. Lindert J, Von Ehrenstein OS, Grashow R, et al. Sexueller und körperlicher Missbrauch in der Kindheit ist mit Depressionen und Angstzuständen im Leben assoziiert: eine systematische Übersichtsarbeit und Meta-Analyse. Int J Public Health. 2014;59(2):359-372.
  9. Schmidt PJ. Stimmung, Depression und Fortpflanzungshormone während des Übergangs in den Wechseljahren. Am J Med. 2005;118(Suppl 12B):54-58.